LEITWEG-ID Portal

Powered by Webware Internet Solutions GmbH

Ein Invoice-Portal - viele Möglichkeiten!

Rechnungsversand an Bund, Länder, Deutsche Bahn

    Organisation:
    Ansprechpartner:


    Leitweg-ID

    Die Leitweg-ID ermöglicht die Adressierung und Weiterleitung der elektronischen Rechnung zu den nachgelagerten Rechnungsbearbeitungssystemen.

    Die Leitweg-ID ist ein obligatorischer Bestandteil des XRechnung-Schemas. Die Leitweg-ID kann im Standard XRechnung im BT-10 Buyer Reference verwendet werden.

    Die ID hat den folgenden Aufbau:

    Aufbau einer Leitweg-ID
    page6image2276736 page6image2265984 page6image2276544 page6image2308928

    Für den zentralen Upload besteht ein Konzept darin, dass der Empfänger als so genannte "Leitweg-ID" im Feld Käuferreferenz kodiert wird. 

    Leitweg-ID-Spezifikation Version 2.0.1

    Wie kann Leitweg ID verwendet werden?

    Die Leitweg-ID kann zur Adressierung und ggf. Weiterleitung eingehender E-Invoices an Kundenkonto-Verarbeitungssysteme verwendet werden. Um die Akzeptanz und Handhabbarkeit für öffentliche Auftraggeber sowie deren Lieferanten und Dienstleister zu optimieren, haben sich Bund und Länder auf ein einheitliches Standard-Managementsystem XRechnung geeinigt. Es ist zu beachten, dass der Bund und einige Bundesländer die Verwendung der Leitweg-ID beim Versand elektronischer Rechnungen vorschreiben. Die Leitweg-ID oder eine andere Kennung des Rechnungsempfängers wird in der Regel in einer bestimmten Reihenfolge an den Auftragnehmer oder Dienstleister (den Rechnungssteller) weitergegeben.

    Hier finden Sie nützliche Fragen und Antworten des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heirmat und des Bundesministeriums der Finanzen zur Leitweg-ID: